Das richtige Zuhause für Bücher

Egal, ob Liebesroman, Sachbuch oder Krimi – mit einem Buch entdeckt man fremde Welten und erweitert den eigenen Horizont. Aus diesem Grund sollten Bücher auch nicht einfach irgendwo aufbewahrt werden, sondern in einem eigenen Bücherregal. Design und Material der Regale bieten für jeden etwas.

Das passende Material wählen

Waren Bücherregale früher meist aus Holz, gibt es sie heute längst in einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien. Selbst Materialmixe sind keine Seltenheit mehr. Bei der Auswahl des Bücherregals für die eigenen vier Wände bieten sich daher zahlreiche Möglichkeiten. Ein klassisches Holzregal beispielsweise eignet sich optimal für einen eher rustikalen Einrichtungsstil, während ein Regal aus Metall vor allem zu einem modernen Einrichtungsstil passt. Wer echte Hingucker schaffen will, der inszeniert bewusste Stilbrüche und stellt beispielsweise ein Bücherregal aus Holz in ein Wohnzimmer im Industrial-Style oder umgekehrt.

Auf die Größe kommt es an

Nicht nur die Wahl des richtigen Materials ist bei einem Bücherregal entscheidend. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Größe. In einem kleinen und engen Raum wie beispielsweise einem Flur vergrößert ein luftiges Metallregal ohne Rückwand den Raum zumindest optisch. Ist der Raum dagegen besonders groß und offen sollte die Wahl auf ein eher wuchtiges Bücherregal mit Rückwand fallen, das als optischer Ankerpunkt für den Raum dienen kann.

Verstellbare Regalbretter nutzen

Die meisten Bücherregale verfügen über verstellbare Böden. Das hat den großen Vorteil, dass man die Höhe der Regalfächer flexibel an seine individuellen Bedürfnisse anpassen kann. Darüber hinaus sind Regalbretter, die in unterschiedlichen Höhen montiert werden können ein wichtiges Designelement. Denn so lässt sich das Bücherregal mit wenig Aufwand immer wieder optisch verändern. Ideen dazu gibt es unter https://tylko.com/de/regale/bookcase/

Mit oder ohne Türen?

Bücherregale gibt es nicht nur in unterschiedlichen Designs, Größen und Materialien. Wer ein Bücherregal kaufen will, der hat auch die Wahl zwischen Regalen mit und ohne Türen. Ein Regal mit Türen schützt die Bücher optimal vor Staub und eignet sich daher besonders für kostbarere Bücherschätze. Ausgestattet mit der richtigen Beleuchtung fungiert das Bücherregal so gleichzeitig als Vitrine, in der sich besondere Bücher hervorragend in Szene setzen lassen.